Samstag spielte die B-Jugend von Borussia Derschlag ihr erstes Heimspiel in der neuen Saison gegen die Mannschaft vom BSV Bielstein.

 

Leider wurde das Spiel in der letzten Minute mit 1:2 verloren.. Das Tor für Derschlag schoss Said Ghandour.

 

Nach zwei Spieltagen in der Sonderstaffel ist unsere U19 vorerst Tabellenführer! Durch ein 6:1 Heimsieg wurden die Männer der SG Marialinden/Oberath deutlich in die Schranken verwiesen!

Neben dem Hattick von Jannis Ley reihten sich ebenfalls Kemal Uylas, Enes Altisap & Kevin Krämer in die Torschützenliste ein!

Weiter so Jungs!

 

 

 

 

 

 

Im Rahmen des anstehenden Anwärterlehrgangs für Schiedsrichter im September 2019 erhalten Sie dieses Anschreiben des Kreisschiedsrichterausschusses Berg.


Damit unsere Werbemaßnahmen eine breitere Masse erreicht, möchten wir Sie mit „ins Boot holen“, um interessierte Vereinsmitglieder oder deren Angehörige anzusprechen und die Nachricht in Ihrem Verein zu verbreiten, dass es im Kreis die Möglichkeit gibt Fußballschiedsrichter zu werden.

Der Anwärterlehrgang umfasst zwei aufeinanderfolgende Wochenenden (4 Lehrgangstage) beginnend mit Freitag/Samstag, 20.09./21.09.2019 und endend mit Freitag/Samstag, 27.09/28.09.2019 und findet in der Kreisgeschäftsstelle in Overath (Am Weidenbach 12, 51491 Overath) statt.
 

Im Laufe des Lehrgangs erhalten die Teilnehmer hochwertige Regelvorträge und Praxistipps, um am zweiten Wochenende mit dem erfolgreichen Bestehen der Abschlussprüfung letztendlich Schiedsrichter zu werden.

Bereits jetzt steht fest, dass die neuen Schiedsrichter in Ihren ersten Spielen von erfahrenen Schiedsrichtern im Rahmen des sogenannten Patensystems begleitet werden. Jeder weiß, aller Anfang schwer ist. Genau deshalb wurde das Patensystem eingerichtet, um den Anfang im neuen Hobby zu erleichtern. Im Rahmen der ersten Spiele (Menge individuell vereinbar) erhalten die Schiedsrichter sofort nach dem Spiel ein Feedback zu Ihrer Leistung. Außerdem werden die „Neulinge“ bei den administrativen Dingen, wie z.B. Platzkontrolle, Anfertigen des Spielberichts, Abklären der Trikotfarben etc. bei Bedarf unterstützt.

Für weitere Informationen besuchen Sie einfach die Internetseite der FVM-Kampagne schiri-werden.de oder fragen Sie unseren Lehrwart, Thomas Eßer. 
Seine Kontaktdaten finden Sie auf unserer Homepage.

Die Anmeldung kann entweder per Onlineformular unter schiri-werden.de oder per E-Mail an Thomas Eßer erfolgen. Weitere Informationen erfolgen dann von Thomas Eßer.

Außerdem möchten wir Sie präventiv darauf hinweisen, dass jeder Verein für seine am Spielbetrieb teilnehmenden Mannschaften eine gewisse Anzahl an Schiedsrichtern/Schiedsrichterinnen benötigt, damit der Verein sein Schiedsrichter-Soll erfüllt. 

Beachten Sie außerdem, dass ab dieser Saison auch Jungschiedsrichter voll an das Schiedsrichter-Soll angerechnet werden.
 
Anmeldung: 
 
Peter Wagner
 
 

 

Zum zweiten Mal fand am vergangenen Wochenende die 3-tägige Fußballschule des VFL Bochum auf der Sportanlage von Borussia Derschlag statt.

 

14 Mädchen und Jungen haben im Alter von 5 -14 Jahren an dieser Veranstaltung mit großer Begeisterung teilgenommen.

 

In diesem Jahr war wieder das bewährte Trainerteam mit Frank Benatelli und Benjamin Adamik vor Ort. Sie haben mit viel Begeisterung den Kindern in den 3 Tagen mit viel Spaß die wichtigsten Grundlagen des Fußballs spielerisch näher gebracht.

Bei bestem Wetter wurde am Freitag die ganze Truppe mal erst in VfL Bochumspieler verwandelt. Jeder bekam einen kompletten Trikotsatz geschenkt.  Anschließend wurden in zwei altersgerechten Gruppen wichtige Trainingselemente, die im heutigen Fußballzeitalter ein absolutes Muss sind, weiter vertieft aber auf eine sehr lockere Art.

 

Der Tag endete dann mit einem Fußballquiz. 20 Fragen rund um den nationalen und internationalen Fußball mussten beantwortetet werden. Derjenige, der alle Fragen richtig beantwortet, wurde das Auto des Trainingsteam als Preis versprochen, vollgetankt und gereinigt. Bei Fragen wie, wie oft der VFL Bochum Bundesligaspitzenreiter war, konnte sich jeder ausrechnen, dass das Auto nicht in Derschlag bleiben würde.

 

Interessant war die Torschussgeschwindigkeitsmessung. Man ist immer wieder überrascht, welchen Bums schon die Jüngsten in ihren Beinen haben. Die Durchführung eines Biathlon-Wettbewerbs mit Übungen von Ballführung, Dribbling und Torschuss, war auch sehr spannend. Der besondere Reiz lang darin, wer am Ende der Runde das Tor verfehlte, musste in eine Strafrunde. Der vermeintliche Sieg wurde hier schon mal leichtsinnig aus der Hand gab. Der letzte Tag endet dann mit einem Mini-Fußballturnier, wo praktisch Jeder gegen Jeden spielte, in immer wieder neu gemischten Mannschaften.

 

 

Weiterlesen

Am vergangenen Wochenende fand ein Trainingslager im benachbarten Sauerland statt.
Ziel war die Jugendherberge der Burg Bilstein bei Lennestadt. Trainiert wurde auf der schönen
Anlage der Fußballer vom SV Maumke.
 
Trainer Mariano Geusa, Co-Trainer Stefan Urban und Torwarttrainer Oliver Holzhausen reisten mit
21 Spielern, darunter 3 A-Jugendliche, bereits am Freitag an, um Abends die ersten Trainingseinheit
durchzuführen. Samstags standen drei intensive Einheiten  auf dem Programm und Sonntags eine.
Für das leibliche Wohl war Papa (Marian) Metz dabei und versorgte das Team mit lecker . 
Essen und gekühlten Getränken. Samstags Abends wurde gegrillt mit anschließendem
Supercupfinale Borussia Dortmund gegen Bayer München im TV vom Vereinsheim.
 
Die Trainingseinheiten  wurden von den Spielern gut angenommen,
trotz schweißtreibender Maloche bei schönstem Wetter.
 
Rundherum war es eine toll organisierte Tour von unserem Trainerstab.
 
Ein herzlicher Dank gilt auch dem SV Maumke und dem Organisator vor Ort, Lukas Guranis.

Er hatte sich bereits im Vorfeld um vieles gekümmert und war auch oft vor Ort präsent um evtl. Probleme
zu beseitigen.
 
Für das ganze Team war es eine tolle Teambildungsmaßnahme. Ein herzlicher Dank nochmals
an Papa Metz für die tolle Verpflegung. Es wäre doch schön, wenn diese Maßnahme in der Saison Früchte trägt.
Sonntags mittags ging es wieder nach Hause um beim FC Gummersbach die erste Pokalrunde zu überstehen.
Das hat ja mit einem 4:1 Sieg geklappt.
 

Weiterlesen

 

 

 

 

In ihrem 1. Freundschaftsspiel gegen eine oberbergische Flüchtlings-Auswahlmannschaft ging es in erster Linie um ein Kennenlernen.

 

Unterstützt von Spielern unserer A-Jugend gelang ein kleiner Achtungserfolg.

Mit 6:5 Toren wurde das Spiel gewonnen.

 

Spielerisch waren uns zwar die Flüchtlingsmannschaft überlegen, aber mit viel Einsatz konnte das Spiel lange offen gestaltet werden. 

 

Kurz vor dem Abpfiff durch Schiedsrichter Furkan Mutlu, startete der Neuzugang Marcel Finke einen unwiderstehlichen Flügellauf auf der rechten Seite und erzielte mit einem unglaublichen Schuss in den linken Winkel das Siegtor.

 

Wir denken, es war eine gute Werbung für den Fußball und es macht Spaß auf mehr.

Allerdings wird diese Mannschaft in dieser Formation so nicht wieder zusammenspielen. Wir würden uns freuen, wenn weitere Spieler sich bei uns anmelden würden, da hier mehr der Spaß  und weniger der Leistungsdruck im Vordergrund steht. Das soll aber keinen daran hindern, sich sportlich zu zeigen und  auch entsprechend einzusetzen. Immer nach dem Motto, nach oben gibt es keine Grenzen.

 

 

 

Download Ergebnisse 

 

 

Download Ergebnisse 

 

Wichtige Informationen

Sonntag 29.12.2019, 12:00-18:00 Uhr, Turnier A-Junioren Jahrg. 2001/02


Montag 30.12.2019, 14:00-20:00 Uhr, Turnier B-Junioren Jahrg. 2003/04


Donnerstag 02.01.2020, 14:00-17:30 Uhr, Turnier Bambini Jahrg. 2013/14


Donnerstag 02.01.2020, 18:00-21:30 Uhr, Turnier C-Junioren Jahrg. 2005/06


Freitag 03.01.2020, 14:00-17:30 Uhr, Turnier F-Junioren Jahrg. 2011/12


 






Kalender

September 2019
M D M D F S S
« Aug    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Kunstrasen