2013_05_21_borussia_derschlag_u13_tus_homburg_broeltal_07

 

 

FC Borussia Derschlag – TuS Homburg-Bröltal 3:0 (0:0)

 

[21.05.2013 von S.R.] Am vergangenen Donnerstag konnte sich die U13 zwei Spieltage vor Schluss die Meisterschaft sichern. Doch das Spiel gegen den TuS Homburg-Bröltal war mal wieder alles andere als ein Selbstläufer.

 

Die Partie wurde mit etwas Verspätung angepfiffen. Von Beginn an machten unsere jungen Borussen Druck und übernahmen das Kommando. Nach 5 Minuten kam Oguzhan zu einem ersten Kopfball der aber vom gegnerischen Torhüter entschärft werden konnte. Wenige Minuten später war es Hasan der mit einem Lupfer versuchte den Torwart zu überwinden, doch auch er scheiterte.

 

 

Die Borussia war absolut spielbestimmend und hatte noch mehrere 100%ige Torchancen, die aber leichtfertig vergeben wurden. Said schoss aus knapp 8 Metern dem Torhüter mitten in den Bauch, der daraufhin kurz behandelt werden musste. Jannis scheiterte im 1 gegen 1 ebenfalls am Torwart. Und nach einer starken Einzelleistung von Zeki, rechneten alle mit der Führung, doch in letzter Sekunde bekam ein Verteidiger noch den Fuß zwischen Ball und Torlinie.

 

Halbzeit 0:0. Aber die Dominanz der Borussia wurde allein durch das Eckenverhältnis deutlich: 7:0 Ecken waren zur Halbzeit für die Hausherren zu verbuchen.

 

Die zweite Halbzeit war ein reiner Sturmlauf der Borussia. Unzählige Torszenen konnten nun bestaunt werden. Distanzschüsse, Standardsituationen, schöne Pässe in die Tiefe, quasi alles was das Fußballherz begehrt – nur ein Tor fehlte noch.

 

Und dann war es endlich soweit….

 

TOOOOOOOOR für die Borussia!!!

 

Said, Mika und Jannis in einem tollen Kombinationsspiel. Jannis überläuft seinen Gegenspieler und zieht von außen in den Strafraum und schließt mit einem strammen Schuss in die kurze untere Ecke ab. 1:0 für Derschlag. Doch das sollte nur der Anfang sein…

 

Nur 30 Sekunden später….

 

TOOOOOOOOR für die Borussia!!!

 

Zeki erobert den Ball spielt ihn auf Said, der den Ball gekonnt in die Gasse spielt. Jannis gibt sich im 1 gegen 1 diesmal keine Blöße und netzt zum 2:0 ein.

 

Danach war der Bann gebrochen. Nun kombinierten unsere Jungs mit tollem „One Touch Football“ und drückten den Gegner immer weiter in die eigene Hälfte. Auch eine Auszeit seitens der Gäste konnte nicht mehr die Wende bringen. Unsere Jungs waren scheinbar wie beflügelt.

 

TOOOOOOOOR für die Borussia!!!

Nach einer Ecke von Hasan köpfte Devin den Ball 8 Minuten vor dem Ende zum alles entscheidenden 3:0. Die Borussia gewinnt also gegen den TuS Homburg-Bröltal hochverdient mit 3:0. Was auch durch das Eckenverhältnis eindeutig zu erkennen ist. Am Ende von Halbzeit zwei standen der Borussia 16:0 Ecken zu Buche.

 

Nach dem Schlusspfiff war die Freude riesengroß… Es war endlich vollbracht!!! Die U13 kann sich 2 Spieltage vor Schluss vorzeitig als Staffelsieger feiern lassen.

 

Nun gilt es die beiden letzten Spiele vernünftig über die Bühne zu bringen

 

Donnerstag     :23.05.2013     Borussia Derschlag – SV Morsbach                             18:00 Uhr

Samstag           :25.05.2013     Spvg Dümmlinghausen – Borussia Derschlag          13:00 Uhr

 

DAZU LADEN WIR ALLE GANZ HERZLICH EIN UM AM LETZEN SPIELTAG DABEI ZU SEIN, WENN DER NEUE D-JUGEND-MEISTER SEINEN AUTOKORSO VON DÜMMLINGHAUSEN NACH DERSCHLAG STARTET UM DANN IM ERNST-BOHLE-PARK DIE MEISTERSCHAFTSFEIER AUSKLINGEN ZU LASSEN!!!

 

 

Die Mannschaft:
Julian Seinsche, Florian Schlösser, Panagiotis Deltsidis, Oguzhan Celik, Sean Loepprich,
Hasan Kourou Achmet, Jonas Vignizou, Said Ismaail, Jannis Ley, Mika Linscheid, Devin Korn,
Zeki Kara Memet Moumin, Atakan Salim Oglou, Hasan Usta,

 

 

Tore:
1:0 Jannis (45´)
2:0 Jannis (46´)
3:0 Devin (52´)