Am Freitag, den 28. November 2014 war Jahreshauptversammlung bei den Derschlager Fußballern. Im eigenen, schmucken Vereinsheim begrüßte der 1. Vorsitzende Steffen Fastenrodt 46 Mitglieder. Geschäftsführer Peter Wagner für die Senioren sowie Jugendleiter Wolfgang Groll für die Jugend gaben umfassende Jahresberichte für Ihre Bereiche ab. Schatzmeister Bernd Müller konnte trotz der getätigten Investitionen ins Vereinsheim und dem Kunstrasenplatz von einer guten Entwicklung der Vereinskasse sprechen.

 

Im Anschluss wurden Vorstandsneuwahlen unter Versammlungsleiter Detlef Krämer durchgeführt.

 

Gewählt für die nächsten 2 Jahre wurden im Einzelnen:

 

  1. Vorsitzender:   Steffen Fastenrodt
  2. Vorsitzender:   Olaf Linscheid
  3. Geschäftsführer: Peter Wagner
  4. Geschäftsführer: Olaf Zepper
  5. Schatzmeister: Bernd Müller
  6. Schatzmeister: Adrian Lück

Beisitzer: Fabian Lehner, Dimi Wirschke, Michael Appel

Jugendleiter: Wolfgang Groll

2. Jugendleiter: Ralf Lau

Jugendkassierer: Dietmar Obst

Turnierkoordinator: Stefan Löpprich

 

 

Unter dem Punkt Ehrungen wurde Dr. Wolfgang Düwel für seine 25 jährige Vereinstreue geehrt. Der an diesem Abend verabschiedete langjährige 2. Kassierer und Platzkassierer Andreas Koch erhielt einen Präsentkorb für seine Treue und Verdienste um die Borussia.

Bei den Neuwahlen war seitens des Vorstandes Wert darauf gelegt worden, dass junge Mitglieder nachrückten. Erfreut war man über die Einstellung der „jungen“ Adrian Lück, Fabian Lehner, Michael Appel und Dimi Wirschke. Dies wurde auch von der Versammlung als ein Schritt in die richtige Richtung gewürdigt.

 

Unter Verschiedenes wurden noch einige Ziele vom Vorstand vorgestellt. Dies waren im Einzelnen:

 

1) Bau eines Kinderspielplatzes auf dem Sportplatz.

2) Unterstützung des Roten Kreuzes mit einer Blutspende aller Derschlager Fußballer.

3) Anschaffung 9er Bus für die Jugendmannschaften

4) Der Erlös einer Tombola bei der kommenden Weihnachtsfeier soll gespendet werden für den Derschlager evangelischen Kindergarten.

 

08.12.14

 

Peter Wagner