In letzter Zeit wird bei Veranstaltungen der Borussia verstärkt ein wildes Parken von Autos  rund um die Gesamtschule festgestellt. Dies führt zu Beeinträchtigungen und könnte bei  Feuerwehr-  oder Krankentransporten zu Behinderungen führen.  Dies wurde auch mit Fotos belegt bzw. der Stadt Gummersbach zur  Verfügung gestellt.

 

Aus diesem Grunde bitten wir ab sofort darum, dass  nicht mehr im unteren Bereich der Gesamtschule zu Trainings- oder Spielbesuchen geparkt wird. Alle Fans, Spieler und Freunde der Borussia dürfen nur noch die ausgewiesenen Parkplätze benutzen. Ausnahme hierbei ist das Be- und Entladen was für Betreuer oder Mieter des Vereinsheimes gilt. Auch hierbei  ist der Poller kurzfristig wieder einzusetzen.

 

Wir bitten darum,  dass  unser Anliegen  akzeptiert wird.

 

Echte Fans unterstützen auch weiterhin die Borussia bei einem etwas längeren Anmarsch.

 

 

Der Vorstand