Am vergangenen Samstag fand in der Derschlager Sporthalle das Turnier für

Kreisliga C/D Teams statt. Wie erwartet setzten sich in der Vorrunde die Favoriten

ASC Loope I und DJK Gummersbach I durch.

 

Erfreulich aus Derschlager Sicht war das Weiterkommen von Derschlag III unter Trainer Olaf Zepper sowie der zweiten Mannschaft mit Coach Dimi Wirschke.

Leider mussten die Derschlager Teams im Halbfinale die Klingen kreuzen wobei sich letztendlich Derschlag II mit 5:3 Toren durchsetzte. Das andere Halbfinale gewann der große Turnierfavorit DJK Gummersbach I mit 5:0 gegen den ASC Loope.

 

Das kleine Finale gewann Loope mit  3:2 Toren nach 8M Schießen gegen Derschlag III.

Im Finale standen sich Derschlag II und DJK Gummersbach I  gegenüber. Trotzdem sich die DJK viele Chancen erarbeitete gewann am Ende Borussia Derschlag II. Kirill Miller blieb es vorbehalten mit seinem Treffer in der Verlängerung seiner Mannschaft die 150,00 Euro Siegprämie zu sichern. Unter großem Jubel wurde der Wanderpokal sowie die Siegprämie entgegengenommen.

 

 

Folgende Endstände wurden in der Vorrunde wurden erzielt:

 

 

Gruppe A

1)    ASC Loope 11:3 Tore und 12 Punkte

2)    Borussia Derschlag II 13:7 Tore und  9 Punkte

3)    VFR Marienhagen II 8:5 Tore und 6 Punkte

4)    RW Lüdenscheid III 7:11 Tore und 3 Punkten

5)    SG Hunsheim 2:15 Tore und 0 Punkte

 

Gruppe B

1)    Borussia Derschlag III 14:5 Tore und 9 Punkte

2)    DJK Gummersbach 10:6 Tore und 9 Punkte

3)    TSV Ründeroth II  5:5 Tore und 6 Punkte

4)    SV Frömmersbach 9:8 Tore und 4 Punkte

5)    TuS Reichshof II 7:19 Tore und 1 Punkt