Die U9 nahm im Frühjahr 2014 in der Staffel Ost 2 teil. In der gleichen Staffel befanden sich folgende Mannschaften:

  • Nümbrecht
  • TuS Homburg-Bröltal
  • VfR Marienhagen
  • SpVg. Dümmlinghausen-Bernberg
  • TSV Ründeroth
  • SV Hermesdorf
  • 1. FC Gummersbach

 

Ich darf vorwegnehmen bis auf das Spiel gegen 1. FC Gummersbach (2:2) haben wir alle anderen Spiele klar und deutlich gewonnen. Es waren auch zweistellige Ergebnisse zu verzeichnen.

 

Die Entwicklung unserer U9 hat mich sehr überrascht, denn die Herbstsaison 2013 welche katastrophal absolviert worden war, nichts Gutes für die Zukunft deutete. Die harte Arbeit und die herrschende Disziplin in der Mannschaft brachten den gewünschten Erfolg.

Es wurden sehr schöne Spielzüge gespielt und die Gegner wurden regelrecht ausgekontert. Die Abwehr stand wie ein Bollwerk und ließ kaum Fehler zu. Aber wir dürfen nicht vergessen, die Kinder sind gerade mal 9 und 10 Jahre, sogar einige noch 8 Jahre (Jahrgänge 2006 und 2007) alt. Klar können sie nicht fehlerfrei ein Spiel bestehen, dies können ja nicht einmal die Profis.

Trotzdem zeigten die Kinder Biss und Ehrgeiz. Der Siegeswille war da. Ohne diese Eigenschaften kann ein Fußballspiel nicht gewonnen werden.

 

Ich werde jetzt hier nicht jedes einzelne Spiel der Kinder bewerten. Nur das Spiel gegen TSV Ründeroth möchte ich hier kurz erwähnen hinsichtlich der guten und positiven Eigenschaften der Kinder.

Das Spiel gegen Ründeroth fand am 17.05.2014 bei uns daheim statt. Gegen diesen Gegner hatten wir bis dato noch nie gespielt. Demzufolge konnte über die Stärke oder Schwächen des Gegners nichts gesagt werden.

Die 1. Halbzeit ist schnell erzählt: 0:3 für Ründeroth. Eine katastrophale 1. Halbzeit unserer Kinder. In der Pause fand ich wohl die richtigen Worte denn die Kinder zeigten in der 2. Halbzeit den fehlenden Siegeswillen. Sie zeigten den erwähnten Biss. Den Biss den ich in der 1. Halbzeit vermisst hatte.

Letztendlich endete das Spiel 6:4 für unsere Kinder. Die gesamte Mannschaft bäumte sich auf und spielte den Gegner an die Wand. Drei Spieler, hier Giannis Konstantinidis, Arda Hasan und Apo Ece legten den Grundstein für den mehr als verdienten Sieg.

 

Jetzt ist die Saison vorbei. Endlich Ruhe. Nein, weit gefehlt. Es kommen noch einige Turniere vor den Sommerferien. Erst in den Sommerferien können wir sagen jetzt ist erst einmal für ein paar Wochen Ruhe!

Auch wir Trainer benötigen eine Ruhepause, eine schöpferische Pause!

 

Auf diesem Wege, bis zum nächsten Mal! Bis zur Herbstsaison 2014, wo sich unsere U9 als U10 präsentieren darf! Bin gespannt.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Wichtige Informationen

Sonntag 29.12.2019, 12:00-18:00 Uhr, Turnier A-Junioren Jahrg. 2001/02


Montag 30.12.2019, 14:00-20:00 Uhr, Turnier B-Junioren Jahrg. 2003/04


Donnerstag 02.01.2020, 14:00-17:30 Uhr, Turnier Bambini Jahrg. 2013/14


Donnerstag 02.01.2020, 18:00-21:30 Uhr, Turnier C-Junioren Jahrg. 2005/06


Freitag 03.01.2020, 14:00-17:30 Uhr, Turnier F-Junioren Jahrg. 2011/12


 






Kalender

Juli 2020
M D M D F S S
« Jun    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Kunstrasen