2013_06_22_borussia_sarto_60_jahre_004

 

Am Samstag, den 22. Juni 2013 hatten die Derschlager Fußballer in die Mensa der Gesamtschule Derschlag eingeladen. Grund war eine Feier anlässlich des Bestandes einer 60jährigen Freundschaft zwischen Sarto Tilburg aus Holland sowie der Derschlager Borussia. Die Mensa war in den Vereinsfarben gelb/ blau sowie schwarz/ weiß geschmückt. Fahnen beider Vereine waren feierlich in kompletter Länge ausgerollt und gaben der Feier ein wunderschönes Flair.

 

In der Mensa der Gesamtschule Derschlag  war Party angesagt.

 

 

2013_06_22_borussia_sarto_60_jahre_001

 

Im Vorspann der Feier wurden ab 19.30 Uhr Grußworte gesprochen. Erster Sprecher war der erst kurz im Amt befindliche Vorsitzende der Borussia, Steffen Fastenrodt. Er begrüßte die Gäste aus Holland, den Bürgermeister der Stadt Gummersbach, Frank Helmenstein,  sowie den Vorsitzenden der oberbergischen SPD, Thorsten Konzelmann.  In seiner kurzen aber gelungenen Ansprache ging Steffen auf das zustande kommen dieser einzigartigen internationalen Freundschaft ein und vergaß auch nicht die Gründer Willy Beekes, Martin van Baest und Bob Mommers namentlich zu erwähnen.

 

2013_06_22_borussia_sarto_60_jahre_003

 

Der Chef der holländischen Delegation, Kurt van Dueren den Holländer, hielt ebenfalls ein kurzweiliges lustiges Laudatio auf diese Freundschaft. Er wünschte sich, dass diese Beziehung zwischen den beiden Vereinen ewig erhalten bleibe.

 

2013_06_22_borussia_sarto_60_jahre_002

 

Bürgermeister Frank Helmenstein  hatte es sich nicht nehmen lassen höchstpersönlich nach Derschlag zu kommen. Auch er ging mit seinen Worten auf die einzigartige Freundschaft beider Verein ein und befand dies als ein wunderbares Miteinander. Nachdem er sich nochmals lobend über die wunderschöne Sportanlage in Derschlag ausgelaßen hatte konnte die Party langsam losgehen.

 

Ein Höhepunkt war sicherlich die Fahnenübergabe zwischen den Vereinen. Der Wunsch von Steffen und Kurt war,  dass zukünftig die Fahnen des befreundeten Clubs wehen sollten wenn der jährliche Gegenbesuch ansteht. Hierfür muss zu mindestens die Derschlager Borussia noch zwei Fahnenmaste auf der Sportanlage aufstellen, um das Versprechen  einhalten zu können.

 

2013_06_22_borussia_sarto_60_jahre_005

 

Musikalischer Begleiter der Veranstaltung war die „ Golden Sound Band“. Zwei Musiker und eine Sängerin verstanden es ausgezeichnet die holländischen und deutschen Partyfans zu begeistern. Das Tanzbein wurde auch geschwungen und bald war die Party in vollem Gange.   Die holländische Jugend verstand es ausgezeichnet der Party ihren Stempel aufzudrücken und sorgte für ausgelassene Stimmung. Zur Überraschung der Gäste traten im Verlaufe des Abends noch zwei Nachwuchssänger auf. Norman Becker und Patrick Raser verstanden es durch ihre super Auftritte die Gäste mit ihrem Live Gesang zum Mitsingen und Mitmachen zu animieren. Sicherlich werden diese beiden nach diesem Erfolg zukünftig noch öfters auf Feiern der Borussia auftreten müssen.

 

2013_06_22_borussia_sarto_60_jahre_007

 

Zur späten Stunde gesellten sich noch die Derschlager Schützenbrüder und Schwestern mit ihrem König Heiko Panhuis und seiner Königin Eva zur Borussenparty. Vorher waren sie noch beim Bernberger Schützenfest eingeladen gewesen. Neben den Schützen war auch noch eine Abordnung vom Derschlager Roten Kreuz anwesend.

 

2013_06_22_borussia_sarto_60_jahre_006

 

Für das leibliche Wohl hatten die Verantwortlichen ebenfalls ausreichend gesorgt. Draußen war ein Imbissstand aufgebaut der keinen Wunsch offen ließ. Egal ob Gyros, Würstchen oder Fritten jeder Wunsch konnte  erfüllt werden. Zudem konnte auch direkt nebenan frisches Kölsch vom Fass zum Einheitspreis von einem Euro je Getränk verköstigt werden.

 

Diese Feier war im Vorfeld von einem Organisationsteam geplant und aufgebaut worden. Ihnen gilt sicherlich der Dank des Vorstandes für die ausgezeichnete Planung. Vielen Helfern beim Auf- und Abbau sowie den netten, stets freundlichen Servicekräften gilt sicherlich auch ein besonderes Dankeschön. Folgende Firmen konnten durch Sachspenden ebenfalls zum Gelingen der Veranstaltung beitragen: Elektro Jünger-Björn Rose, Elektro Thomas, WSH Gmbh Derschlag, Kran Ley, sowie die Fa. Stephan Räbsch. Auch hier ein besonders Dankeschön!  Auch gilt den Beteiligten ein besonderer Dank.

 

Nach so einer gelungenen Feier freut man sich jetzt schon auf das nächste Jubiläum.

 

Tot ziens Sarto.  Bis zum nächsten Mal.

 

 

 

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Wichtige Informationen

03.01.2017, ab 16:00 Uhr
C-Junioren

04.01.2017, ab 14:00 Uhr
E-Junioren

04.01.2017, ab 18:00 Uhr
B-Junioren

05.01.2017, ab 14:00 Uhr
D2-Junioren

05.01.2017, ab 18:00 Uhr
D1-Junioren

06.01.2017, ab 14:00 Uhr
F-Junioren

06.01.2017, ab 18:00 Uhr
A-Junioren