Monatsarchive: März 2019

 

Am 22.06.2019 veranstaltet die Borussia wieder ihr Turnier der Freizeitmannschaften im Rahmen der Sportwoche. 
Dafür suchen wir noch Freizeitmannschaften.

 

Auswärtsspiele unserer Seniorenmannschaften am Sonntag (31.03.)
1. und 2. Mannschaft spielen gegen die Mannschaften des BSV Viktoria Bielstein.

 

Als erstes um 13:00 Uhr spielt unsere 2. Mannschaft gegen die zweite aus Bielstein.

 

Um 15:00 Uhr trifft unsere 1. Mannschaft auf die erste Mannschaft von Bielstein.


 

Die F-Junioren (U8/U9) spielen in der 1.Kreisklasse gegen die Mannschaft des SG Hunsheim. Anstoß dieser Partie ist um 11:00 Uhr auf dem Rasenplatz in Hunsheim.

 

Um 13:30 Uhr spielen die C-Junioren (U15) gegen die Mannschaft der SG Engelskirchen/Schnellenbach.
Gespielt wird im Ernst Bohle Park

 

Unsere B-Junioren (U17) spielen in der Kreisleitungsklasse gegen die Mannschaft des DJK Gummersbach.Anstoß in Gummersbach ist um 14:00 Uhr.

 

Außerdem spielen unsere A-Junioren (U19) in der Kreisleistungsklasse gegen der SG Ründeroth/Loope. Anstoß auf dem Kunstrasen in Ründeroth ist um 17:00 Uhr.

Als erstes an diesem Sonntag spielt unsere 2. Mannschaft gegen die Spvg. Wallerhausen 1968 e. V. 

Anstoß im Ernst-Bohle Park ist um 13:00 Uhr.

 

Im Anschluss ist Derbytime im Ernst-Bohle Park. Unsere 1. Mannschaften trifft auf den  SSV Bergneustadt 08.

Anstoß des Derbys ist um 15:15 Uhr.

 

Unsere Damenmannschaft (SG Gummersbach-Derschlag) hat an diesem Wochenende spielfrei. 

 

Wir drücken unseren Mannschaften die Daumen!

Auf einen erfolgreichen Heimspieltag unserer Borussia!

 

 

Als erstes an diesem Samstag spielen unsere C-Junioren (U15) in der 1.Kreisklasse.
Anstoß gegen den DJK Dürscheid im Ernst-Bohle Park ist um 15:00.

 

Außerdem spielen unsere A-Junioren (U19) in der Kreisleistungsklasse an diesem Samstag gegen die Spielgemeinschaft Marialinden/Overath/Vilkenrath. Anstoß auf dem Kunstrasen in Marialinden (Overath) ist um 15:30 Uhr.

 

 

Als Werkstatt, die sich auf den Mehrmarkenservice spezialisiert hat, bietet Alf Behrendt und
sein Team seinen Kunden in Gummersbach-Derschlag und Umgebung für Ihr Fahrzeug den
schnellen, persönlichen und zuverlässigen Kfz-Meisterservice. Persönliche Beratung und
auch mal die kleine Sonderlösung sind für ihn und seine Mitarbeiter selbstverständlich und
zeichnen den 1a Autoservice in der Grabenstraße aus.

 

Aufgrund seiner langjährigen beruflichen Tätigkeit in Derschlag sind auch die Kontakte von
Alf und seiner Frau zu den lokalen Vereinen entstanden. Auch für die Derschlager Fussballer
haben beide stets eine helfende Hand parat. Doch nicht nur das, im letzten Jahr entscheiden
sich Alf und Birgit noch ein i-Tüpfelchen drauf zu setzen und beschliessen eine Trikotspende
an unsere Jugendfussballer. Gesagt, getan, ausgewählt wurde unsere C-Jugend. Nach
Auswahl der Trikots wurden diese bestellt, das Logo aufgedruckt und am 08. März 2019
offiziell im Rahmen eines Fototermin dann an die C-Jugendlichen übergeben. Im Beisein der
C-Jugend Trainer Simon Reksius und Stergios Frangakis sowie den Mitgliedern des Vorstand
der Derschlager Fussballer wurde die Trikotspende dankend entgegengenommen.
Wir sind froh, dass wir auf die Unterstützung aus der Derschlager Geschäftswelt zählen
können, denn nur sind wir in der Lage den Spielbetrieb und die Ausstattung der
Mannschaften zu gewährleisten und zu finanzieren. Somit freuen wir uns natürlich auch,
wenn unsere Mitglieder unsere Sponsoren bei der Wahl eines Dienstleisters berücksichtigen.
Daher empfehlen wir gerne Alf und Birgit mit ihrem 1a Autoservice und wünschen beiden
weiterhin viel Erfolg in ihrem Unternehmen sowie natürlich vor allem Gesundheit.

 

DANKE sagen die Derschlager Jugendfussballer

 

 

 

 

 

Eine höfliche Begrüßung, Shakehands mit Gegnern und Schiedsrichtern und eine respektvolle Verabschiedung: Der Fußball-Verband Mittelrhein ruft alle Aktiven und Zuschauer anlässlich des ersten Spieltags im neuen Jahr am Wochenende nach Karneval (9./10. März) zum Fair Play in der Rückrunde auf. Eine Geste dazu sind die oben genannten Rituale, die der FVM allen Mannschaften und Unparteiischen in allen Ligen in Erinnerung bringen möchten.

 

„Es mögen kleine Gesten sein, doch sie haben große Bedeutung“, erklärt FVM-Vizepräsident Jürgen Aust, der im FVM für das Thema Fair Play verantwortlich ist. „Trotz aller Ambitionen, allen Ehrgeizes und aller Rivalität im sportlichen Wettstreit gilt es, den Fair-Play-Gedanken und den Respekt vor dem Gegenüber im Blick zu halten. Und ein Handschlag verkörpert genau diesen Ansatz“, so Aust. „Jedem muss klar sein, dass es ohne Gegner und Schiedsrichter kein Spiel, keine Liga, keinen Erfolg und keinen Jubel gibt. Der Grundsatz muss also lauten: Behandele die anderen Menschen auf dem Sportplatz so, wie du behandelt werden willst“, erklärt er weiter.

 

Das gilt für Zuschauer und Verantwortliche, in erster Linie aber für die Protagonisten auf dem Spielfeld. Denn auf sie konzentrieren sich die Blicke. Ihr Verhalten hat damit Vorbildcharakter. Der Fußball-Verband Mittelrhein gibt daher den Vereinen zum Rückrundenauftakt den bereits 2012 ins Leben gerufenen Leitfaden erneut an die Hand, um Rituale des Respekts und Fair Play auf ihrer Sportanlage zu etablieren bzw. sich wieder in Erinnerung zu rufen.

Weiterlesen

 

Das bei der Weihnachtsfeier angekündigte Event für alle ehrenamtlichen Helfer,
Schiedsrichter, Jugend-Trainer und Betreuer, Senioren-Trainer und Betreuer, Jugendvorstand
und Seniorenvorstand wurde am Sonntag, den 24.2.19 durchgeführt.

 

Am Nachmittag um 15.00 waren alle Helfer eingeladen zu einem Tischtennis-Bundesligaspiel
in der Burstenhalle in Bergneustadt. Gut 30 Personen waren vor Ort und sahen einen knappen
Sieg von TTC Schwalbe Bergneustadt gegen das TOP Team von TTC RhönSprudel Fulda-
Maberzell, was die Schwalben mit 3:2 für sich entscheiden konnten. Dies bedeutete
gleichzeitig die Qualifikation zu den Playoffs um die diesjährige Deutsche Meisterschaft.

 

Die Stimmung in der Halle war bestens, zumal das Derschlager Team die Umsätze im
Thekenbereich enorm gesteigert hatten. Sicherlich war es für viele ein interessanter Vergleich
was Tischtennisprofis im Stande zu leisten sind, wenn es um Technik, Schnelligkeit und
Reaktion geht. Tolle, spannende Ballwechsel sorgten für Begeisterung und staunende Blicke.

 

Im Anschluss war im Bowlingcenter ein schöner Abschluss vorgesehen. Die ganze Gruppe
(jetzt cirka 36 Personen) traf sich um 18.30 Uhr zu einem Abendessen und weiteren
Getränken.

 

Hierbei bedankten sich die Vorstandsmitglieder S. Fastenrodt und P. Wagner
nochmals bei allen Helfern der Borussia. In Ihren Ansprachen stellten sie nochmals heraus,
wie wichtig dieser Helferkreis für den Verein und den Spielbetrieb sei. Ohne das Ehrenamt im
Verein wäre sicherlich kein Fußballsport in Derschlag denkbar. Klar, das hierbei auch der
Wunsch nach weiterer Unterstützung geäußert wurde.

 

Als Fazit kann man von einem schönen Event sprechen. Alle die dabei waren, sprachen von
einer guten Idee des Vereins. Der Dank vom Vorstand gilt natürlich auch den Helfern, die
verhindert oder erkrankt waren. Auf eine gute Rückserie mit motivierten Helfern freut sich
der Derschlager Fußballvorstand.

Weiterlesen

Wichtige Informationen

Sonntag 29.12.2019, 12:00-18:00 Uhr, Turnier A-Junioren Jahrg. 2001/02


Montag 30.12.2019, 14:00-20:00 Uhr, Turnier B-Junioren Jahrg. 2003/04


Donnerstag 02.01.2020, 14:00-17:30 Uhr, Turnier Bambini Jahrg. 2013/14


Donnerstag 02.01.2020, 18:00-21:30 Uhr, Turnier C-Junioren Jahrg. 2005/06


Freitag 03.01.2020, 14:00-17:30 Uhr, Turnier F-Junioren Jahrg. 2011/12


 






Kalender

März 2019
M D M D F S S
« Jan   Apr »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Kunstrasen