Monatsarchive: April 2013

 

 

[30.04.2013 von M.D.] Die Frühjahrsrunde sollte für uns eigentlich am 16.03.2013 beginnen, nachdem es aber mal wieder geschneit hatte, wurde das erste Meisterschaftsspiel gegen Wildbergerhütte-Odenspiel auf den 01.06.2013 verlegt.

 

Eine Woche später hatten wir dann unser erstes Spiel in diesem Jahr. Bei eisigen Temperaturen trafen wir auswärts auf Drabenderhöhe. Die komplette Mannschaft spielte mit einer langen Hose, doch die Kälte schien unsere Kinder trotz allem zu bremsen. So lagen wir durch eigentlich vermeidbare Fehler schon zur Halbzeit 2:0 zurück. Nach einem heißen Tee und einer kurzen Ansprache in der Halbzeit raffte sich die Mannschaft jedoch auf und konnte in Deutschland-gegen-Schweden-Manier einen Punkt retten.

 

Endergebnis 4:4

 

Es spielten: Georgios, Nils, Kardir, Daniel, Tolunay, Kevin, Ismail, Janne und Malte

 

Tore: 2x Kevin, 1x Ismail, 1x Daniel

 

Weiterlesen

 

…Borussia siegt im Spitzenspiel…

 

Dienstagabend stand uns eine große Aufgabe bevor, zu Gast war der Tabellendritte aus Wiedenest. Das Hinspiel konnte knapp mit 2:1 gewonnen werden doch die spielerische Leistung unserer Jungs aus den letzten beiden Spielen ließ bei uns Trainern langsam Zweifel aufkommen, ob sie dem Druck an der Tabellenspitze standhalten konnten.

 

Schon im Vorfeld war die Nervosität beider Mannschaften spürbar: beim Aufwärmen bespitzelte man sich gegenseitig und war mehr damit beschäftigt den Gegner zu studieren als sich selbst vernünftig aufzuwärmen. Schließlich war es für Wiedenest wohlmöglich die letzte Chance um den Titel mitzuspielen und für die Borussia würde ein Sieg einen riesen Schritt in Richtung Titel bedeuten.
Das Spiel wurde pünktlich um 18.00 Uhr vom Unparteiischen angepfiffen. Unsere Jungs warteten erst einmal ab und schauten wie der Gegner reagieren würde. Sicher ließen sie den Ball in den eigenen Reihen laufen. Der Gegner stand sehr tief und versuchte uns die Räume sehr eng zu machen, was uns sichtlich Probleme bereitete. Durch den wenigen Platz haben wir es aus der Distanz probiert. Ein erster Warnschuss von Said wurde jedoch zur Ecke abgewehrt.

 

Weiterlesen

 

Woche der Entscheidung steht bevor!

 

In der kommenden Woche wird es für unsere U13-Spieler richtig spannend.
Innerhalb von 5 Tagen treffen wir auf unsere beiden stärksten Konkurrenten im Kampf um die Meisterschaft. Am Dienstag, 23.04.2013 (Anstoß 18:00 Uhr im Ernst-Bohle-Park) begrüßen wir den aktuell drittplatzierten SV Wiedenest. Nur wenige Tage später – am darauffolgenden Samstag, 27.04.2013 (Anstoß 13.00 Uhr) gastieren wir zum brisanten Derby auf dem Stentenberg gegen den SSV 08 Bergneustadt.

 

Bei bisher 6 Punkten Vorsprung auf Wiedenest bzw. 5 Punkten auf den SSV könnte man sich in den verbleibenden beiden Spielen ein ordentliches Polster verschaffen und somit einen riesen Schritt in Richtung Meisterschaft machen.
Es bleibt also abzuwarten wie unsere jungen Borussen mit dem bevorstehenden Druck umgehen und ob sie im entscheidenden Kampf um den Titel die Nerven behalten…

 

 

Frühe Uhrzeit war für Borussen kein Problem.

 

[22.04.2013 von -SR-] Am vergangenen Samstagmorgen hieß es für unsere Spieler der U13 früh aufstehen. Denn bereits um 8.45 Uhr war Abfahrt zum Auswärtsspiel gegen den FV Wiehl.
Für unsere Spieler eher ungewöhnlich – fast alle Spieler waren pünktlich vor Ort.

 

Um 10.00 Uhr hieß es dann volle Konzentration auf das Spiel und den Gegner. Die Startelf kam sehr gut ins Spiel und zeigte sich – wie bereits im Spiel gegen Hochwald – von ihrer besten Seite. Mit Beginn der Partie wurde Druck auf das gegnerische Tor ausgeübt. Aber auch die Laufbereitschaft und Passkombinationen vielen den Jungs leicht. Schnell zeigte sich wer die spielführende Mannschaft war. Nach 15 Minuten dann auch der erste Grund zum Jubeln. Nach einem Pass von Said „in die Gasse“ konnte Jannis diesen aufnehmen und im Tor versenken. Nur eine Minute später stand Hasan, nach einer Ecke von Devin, am langen Pfosten richtig und konnte per Kopfballtor auf 2:0 erhöhen.Im Verlauf der ersten Halbzeit erspielten wir uns weitere Torchancen. In der 22. Minute krönte auch Zeki sein Spiel mit einem Treffer. Neuer Spielstand 3:0 für die Borussia. Der weitere Spielverlauf der ersten Halbzeit wurde weiter von unseren Spielern gestaltet. Leider wurden wir aber im Torabschluss nachlässiger. Erst kurz vor dem Halbzeitpfiff, in der 28. Minute, konnte Jonas mit einem Distanzschuss aus ca. 16 Metern die Führung weiter ausbauen.

Halbzeit!

 

Weiterlesen

 

rewko_borussia_derschlag_u8_2013_04_18_01

Den Kindern unserer U8 wurde eine große Ehre zu teil. Zwei große Persönlichkeiten besuchten die Kinder beim Training. Wolfgang Groll, Jugendleiter von Borussia Derschlag, war eine der Personen.

Die zweite Person war der Geschäftsführer der Firma REWKO Energy GmbH (Renewable Energy Windcraft Konstantinidis), Evangelos Konstantinidis. REWKO ist ein junges und stark anwachsendes Unternehmen. Der Geschäftsführer der Firma verfolgt stetig und interessiert die Entwicklung der F-Jugend.

 

Es bedurfte eines kleinen Gespräches und Evangelos Konstantinidis entschloss sich die guten Leistungen der Kinder zu belohnen. Schnell wurde auch der Artikel gefunden. Die Kinder sollten alle eine neue Sporttasche erhalten.

 

Evangelos Konstantinidis ließ es sich auch nicht nehmen die Sporttaschen persönlich an die Kinder auszuhändigen. So erschien er, trotz engen Terminkalender, auf dem Sportplatzgelände und vor dem Beginn des Trainings, in Anwesendheit der Eltern und dem Jugendleiter, verteilte er jedem einzelnen Kind eine Sporttasche.

 

Weiterlesen

 

[14.04.2013 von S.F.] Trainer und Betreuer hatten alle Register gezogen, um vernünftig in die Partie zu gehen. Bereits über eine Stunde im voraus war im Ernst-Bohle-Park treffen. Zwei Warmmachzeiten sollten die Borussen-Kicker voll aufwecken. Taktisch wurde alles gesagt und getan um dieses wichtige Spiel zu gewinnen. Die ersten zehn Minuten konnte die Borussia gut gestalten, ein optisches Übergewicht war zu erkennen. Chancen waren auch vorhanden. Die erste Torchance der Gäste wurde eiskalt ausgenutzt nach ca. 20 Minuten, die zweite direkt hinterher.

 

2 absolute dicke Fehler in der Abwehr, man kann auch Eigentore sagen, brachten die Gäste unverhofft in Führung. Das war es auch schon, ab jetzt spielte Klaswipper mit uns Katz und Maus. Unser Mittelfeld versteckte sich in unseren Abwehrreihen, so das kaum Entlastung möglich war. Ein riesen Loch zwischen Abwehr und Angriffszentrale wurde geschaffen, das ließ auch, der Sturm wurde regelgerecht in Stich gelassen. Unglaublich eigentlich, wenn wir überlegen, was wir uns vorgenommen haben (Wahrscheinlich nur Trainer und Betreuer). So ging es auch weiter, zur Halbzeit 4:0 hinten, zum Ende 6:0 hinten und das zu Hause.

 

Weiterlesen

 

[11.04.2013 von S.F.] Am Samstag kommt es um 15.00 Uhr im Ernst-Bohle-Park zum absoluten Gipfeltreffen zwischen der Borussia und Klaswipper. Klaswipper führt mit einem Punkt Vorsprung die Tabelle vor der Borussia an, bei einem Spiel mehr. Daher wer es um so wichtiger, die 3 Punkte in Derschlag zu halten, um so etwas Abstand zu gewinnen. Außerdem sollten wir die die 3:0 Hinspielpleite noch vergessen machen. Wir, das Trainerteam wollen mit den Jungs voll konzentriert zur Sache gehen. Bleibt zu hoffen, dass alle Jungs an Bord sind!

 

 

D-Junioren auch weiterhin im Geschäft im Kampf um die Meisterschaft.

 

[11.04.2013 von S.R.] Am Dienstagabend konnte nach mehrfachem Verlegen nun endlich das Meisterschaftsspiel gegen den SSV Hochwald stattfinden. Die Mission war klar. Ein Sieg musste her um auch weiterhin im Rennen der Meisterschaft zu bleiben. Mit etwas Verzögerung pfiff der Jungschiedsrichter um 18.09 Uhr dann die Partie an.
Direkt von der ersten Sekunde waren unsere Spieler hellwach, organisiert und Laufstark. So war es dann auch in der ersten Minute Zeki der nach einem langen Ball über die gegnerische Abwehr den Ball im Tor versenkte. Mit dem frühen 1:0 im Rücken ließ es sich sehr befreit spielen. Bereits in der zweiten Minute konnten wir durch Devin mit einem 2:0 den Vorsprung weiter ausbauen. Mit einem langen Ball aus dem Mittelfeld von Jonas auf Zeki konnte auch hier die Abwehr schnell überbrückt werden, so dass Devin nach dem Querpass die Murmel nur noch ins Eck schieben musste. Auch weiter machte die Borussia Druck auf das gegnerische Tor. Der Druck wurde immer wieder erhöht und auch unsere Abwehr stand in den ersten Minuten sehr gut und ließ nichts zu. Im Verlauf eines weiteren Angriffes wurde Zeki dann im 16ner zu Fall gebracht. Die Entscheidung war klar: Elfmeter. Said stand dem Torhüter gegenüber. Pfiff. Schuss und der Torhüter wehrte den Ball ab. Zu unserem Glück passte Jannis auf und konnte im Nachschuss den Ball im Tor versenken. Somit stand es nach sieben Minuten 3:0. Dennoch ging es weiter. Zweikämpfe wurden gewonnen, die Außenläufer Hasan und Jannis immer wieder ins Spiel mit eingebunden und Chance um Chance erspielt. Nach einem Abschlag des Hochwalder Torwarts wurde der Ball im Mittelfeld durch Said erobert und nach einem kurzen Dribbling „durch die Gasse“ zu Jannis gespielt.

 

Weiterlesen

Wichtige Informationen

03.01.2017, ab 16:00 Uhr
C-Junioren

04.01.2017, ab 14:00 Uhr
E-Junioren

04.01.2017, ab 18:00 Uhr
B-Junioren

05.01.2017, ab 14:00 Uhr
D2-Junioren

05.01.2017, ab 18:00 Uhr
D1-Junioren

06.01.2017, ab 14:00 Uhr
F-Junioren

06.01.2017, ab 18:00 Uhr
A-Junioren